Mobiles Internet in den USA

Seit ungefähr einem Jahr können wir unser Datenvolumen EU-weit verwenden, aber leider geht das außerhalb der EU nicht. Auf dein mobiles Internet verzichtest du wahrscheinlich genauso ungern wie ich. Dieser Artikel zeigt dir welche Möglichkeiten du für deine USA-Reise hast.

 

Benötigst du wirklich mobiles Internet? WLAN ist überall!

Anders als in Deutschland gibt es an vielen Plätzen Internet. Hotels, die kein kostenfreies WLAN anbieten, sind sehr rar und auch in Supermärkten und Restaurents wird WLAN angeboten. Beispielsweise war ich im Sommer 2017 für einen Monat in Kenosha, Wisconsin (Link zum Artikel) und habe dort ausschließlich das Internet in der Universität und im WalMart verwendet. Auch auf meiner sechswöchigen Reise quer durch die Staaten und dem Ostküstenroudtrip, habe ich kein Datenpaket gebucht.

 

Datenpaket für deine deutsche SIM buchenMann benutzt mobiles Internet auf einer Parkbank mit zwei Fahrrädern

Einige deutsche Mobilfunkanbieter verkaufen Datenpakete mit mobilem Internet für die USA. Mein Anbieter „Lidl Connect“ bietet diese Möglichkeit leider nicht an, stattdessen müsste ich für je 50kB 0.49€ bezahlen … nein danke.

Am Besten fragst du bei deinem Anbieter nach und vergleichst dessen Angebot mit dem Kauf einer SIM-Karte in den USA oder in Deutschland.

 

SIM-Karte in den USA kaufen

Mobiles Internet ist in den USA leider generell teurer als in der EU und deshalb musst du mit happigen Preisen rechnen. Allerdings bieten auch die Supermärkte günstige Tarife an.

Du kannst auf die Website von WalMart gehen und dir die SIM-Karten anschauen. Der Markt ist leider etwas unübersichtlich und für mich ist nicht ganz hervorgegangen, ob die SIM-Karten ausschließlich Prepaid-Tarife sind oder nur mit einem Vertrag geliefert werden.

Als gute und simple Alternative konnte ich aber ein Angebot von T-Mobile finden. Das Angebot ist für Touristen gedacht, die für drei Wochen die USA bereisen und einen Prepaid-Tarif benötigen. Auf der SIM-Karte sind 2GB LTE, 1000 Freiminuten und unlimierte SMS enthalten. Nach der Nutzung von 2GB Datenvolumen wird das mobile Internet gedrosselt.

Du kannst in den nächstgelegenen T-Mobile-Shop gehen und die SIM-Karte kaufen. Nach den drei Wochen verfällt das Paket automatisch und du musst dich um nichts kümmern.

 

SIM-Karte in Deutschland kaufen

Über Amazon kannst du dir in Deutschland eine SIM-Karte mit mobilem Internet bestellen und nach Hause liefern lassen. Sobald die Karte aktiviert ist, ist das Paket gültig und verfällt nach vier Wochen automatisch. Diese SIM-Karte wird mit unlimierten Anrufen und SMS und 4GB LTE verkauft. Leider benötigt die Aktivierung einige Stunden, weshalb man die SIM-Karte am Besten aktiviert, wenn man den Flieger betritt.

 

Da ich im Mai selbst in die USA fliegen werde und für meine Woche in der Bay Area nicht auf mobiles Internet verzichten möchte, werde ich nach meiner Rückkehr ein Update verfassen. Entscheiden werde ich mich wohl für die Option eine SIM-Karte in Deutschland zu kaufen.

Ich hoffe, dass dir dieser kleine Artikel weiterhilft und gerade die Links dir deine Kaufentscheidung vereinfacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .